Aktuelles

STEP® Elternkurs

von Zentrum KE

Liebe Eltern, 

wir als Einrichtung bieten in regelmäßigen Abständen einen Elternkurs nach der STEP-Methode an.

Das Elterntraining - hilft Eltern, ein kooperatives, stressfreieres Zusammenleben in der Familie zu erreichen und eine tragfähige, erfüllende Beziehung mit ihren Kindern aufzubauen.
Mehr Sicherheit in der Erziehung - weniger Stress im Alltag.
Dauer: 10 Termine à 120 Min.

Für die Anmeldung und für weitere Informationen zu diesem Kurs senden Sie uns bitte eine E-Mail an oder kontaktieren Sie unser Büro unter  030-698 14 10

Stellenausschreibung

Das Zentrum für Kindesentwicklung e. V. Berlin erbringt als Sozialpädiatrisches Zentrum/Kinder- und Jugendambulanz medizinische, therapeutische, pädagogische und sozialpädagogische Leistungen für Kinder und deren Familien. Die Arbeit erfolgt in multiprofessionellen, interdisziplinären Teams.

Wir suchen für eine unbefristete Stelle

eine Fachärztin/ Facharzt für Kinderheilkunde für die Leitungsposition
mit 30 – 40 Std. ab dem 1. Januar 2019

Ihr Anforderungsprofil:

  • Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • Schwerpunktbezeichnung Neuropädiatrie, bzw. sehr gute neuropädiatrische Vorkenntnisse
  • mindestens 2 Jahre SPZ-Tätigkeit mit Teamleitungserfahrung
  • Kenntnisse und Interesse an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Organisation
  • Teilnahme an der Patientenversorgung
  • Zertifizierung als SPZ-Leitung durch den Bundesverband Sozialpädiatrie Deutschland (kann auch später beantragt werden)

Unsere Einrichtung existiert seit 1979 in Berlin-Kreuzberg und ist seit 1989 als sozial-pädiatrisches Zentrum und Kinder- und Jugendambulanz durch die KV Berlin und den Senat für Bildung, Jugend und Familie ermächtigt.

In unserem Zentrum arbeiten 37 Mitarbeitern-/innen aus 8 Berufsgruppen interdisziplinär zusammen.

Wir bieten ein gutes Arbeitsklima und eine ausgeprägte Teamkultur.

Die Kinder und Familien, die von uns behandelt werden, haben überwiegend einen multi-kulturellen Hintergrund – dies erfordert besonderes Verständnis und Einfühlungsvermögen.

Wir betreuen ein weites Patientenspektrum (0-18 Jahr) mit u.a. neuropädiatrischen Auffälligkeiten sowie kinderpsychiatrischen Störungen. Unsere Arbeitsschwerpunkte liegen in der Sehfrühförderung von Kindern mit Sehbehinderung und Blindheit, Betreuung von Kindern mit Down-Syndrom sowie Autismus.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an bew@zentrum-kindesentwicklung.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zentrum für Kindesentwicklung e. V. Berlin
Sozialpädiatrisches Zentrum | Kinder- und Jugendambulan
Ritterstr. 3, 10969 Berlin – Kreuzberg

 

Stellenausschreibung

Das Zentrum für Kindesentwicklung e. V. mit Sitz in Berlin [Kreuzberg] erbringt als Sozialpädiatrisches Zentrum/Kinder- und Jugendambulanz medizinische, therapeutische, pädagogische und sozialpädagogische Leistungen für Kinder und deren Familien. Dies schließt die Erbringung interdisziplinärer Leistungen der Frühförderung ebenso ein.
Zur Verstärkung unseres Teams im SPZ suchen wir zum 1. August 2018 einen
Psychologen (w/m)
zunächst zur befristeten Anstellung (nach § 14 TzBfG) für 30 Wochenstunden mit Option auf Verlängerung.
Aufgaben:
» Durchführung der erforderlichen differenzierten psychologischen Diagnostik (Anamnese, Exploration, Entwicklungs- und Leistungstests, neuropsychologische Verfahren, projektive und psychometrische Verfahren, Verhaltensbeobachtung
» Einschätzung der kognitiven, emotionalen und psychosozialen Entwicklung
» selbständige und eigenverantwortliche Erstellung von mehrdimensionalen Diagnosen
» Beratung der Patienten, Eltern und anderer Bezugspersonen; Erfahrung in der Arbeit mit Familien mit Migrationshintergrund
» Beurteilung hinsichtlich der Indikation therapeutischer Maßnahmen und ggf. Vermittlung an externe Stellen.
» Erstellung fachdiagnostischer Stellungnahmen zu pädagogisch-therapeutischen Hilfen und zu erweitertem Förderbedarf sowie zum Integrationsstatus in Kindertagesstätten/ Schulen
Anforderungsprofil:
» Hochschulstudium der Psychologie, Approbation zum Kinder- und Jugendpsycho-therapeuten oder fortgeschrittene Ausbildung
» Kenntnisse psychischer Störungen des Kindes- und Jugendalters
» selbständige, eigenverantwortliche, mehrdimensionale Diagnostik und Beratung bei Kindern mit körperlichen Beeinträchtigungen, Intelligenzminderungen, Entwicklungs-, Teilleistungs-, emotionalen und Verhaltensstörungen, ADHS
» differenzierte Erfahrungen in der Autismus Diagnostik (ADOS / ADIR)
» Erfahrungen in ganzheitlicher und systemischer Eltern- und Erziehungsberatung
» Flexibilität, Belastbarkeit sowie Einfühlungsvermögen
» interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachgruppen
» Kooperation mit externen Fachdiensten und Therapeuten
» Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
» berufliche Vorerfahrung mit der Arbeit in einem SPZ ist erwünscht
Wir bieten Ihnen:
» eine fachlich und inhaltlich anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, kollegialen,
interdisziplinären Team
» flache Hierarchien und eine ausgeprägte Teamkultur, in der Sie Ihre Ideen und
Kompetenzen einbringen können
» kollegiale Einarbeitung
» familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten
» eine faire, leistungsgerechte Vergütung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 25.05.2018 vorzugsweise per E-Mail an bew@zentrum-kindesentwicklung.de
Zentrum für Kindesentwicklung e. V. Berlin
Sozialpädiatrisches Zentrum | Kinder- und Jugendambulanz
Annett Müller-Eckart
Geschäftsführerin
www.zentrum-kindesentwicklung.de